Diakonissenmutterhaus Aidlingen
030f 2

Auf der Baustelle - Eindrücke von der Zeltlagerfreizeit

Veröffentlicht am 08. August 2021

Bei Nehemia auf der Baustelle - 40 Kinder und ihre Mitarbeiter waren begeistert dabei!

In der ersten Sommerferienwoche verwandelte sich unsere Zeltwiese in eine große Baustelle. Unter dem Thema „Achtung Baustelle! Betreten erwünscht!“ haben 40 Kinder und ihre Mitarbeiter das Leben von Nehemia entdeckt und sich als echte Bauarbeiter bewiesen.

Es tat gut nach dem langem Lockdown endlich wieder gemeinschaftlich etwas zu erleben: Bei den Geländespielen, Workshops, Bastelangeboten, Fahrradtouren u.v.m. Wir genossen die Zeiten am Lagerfeuer, besonders dass wir uns dort unser Essen selber kochen durften. Der krönende Abschluss war unser Fest an dem viele Kinder sich beteiligten.

Nehemia war uns ein echtes Vorbild, wie er trotz vieler Schwierigkeiten an Gott festhielt und sich von Gott gebrauchen ließ, ein so großes Projekt wie eine Stadtmauer zu bauen. Auch wir bauten eine Mauer, aber die war nicht ganz so groß…

Wir sind sehr dankbar für dieses Zeltlager und freuen uns schon aufs nächste Jahr!




Zurück zu Aktuelles