Diakonissenmutterhaus Aidlingen
Titelbild

Samstag, 15. Februar 2020, um 10:00 Uhr

Diakonissenmutterhaus Aidlingen

8. Aidlinger SeminartagPfarrer Prof. Dr. Volker Gäckle wird uns das Thema in 2 Einheiten darlegen:

Biblisch-theologische Beobachtungen zu Themen rund um den Heiligen Geist

10.30 Uhr Die pfingstlich-charismatische Bewegung
- Geschichte, Wahrnehmungen, Anfragen

Die pfingstlich-charismatische Bewegung stellt mit 670 Millionen Anhängern mittlerweile ein Viertel der Weltchristenheit und wird in wenigen Jahrzehnten die römisch-katholische Christenheit als größte christliche Strömung der Welt ablösen. Schon heute prägt sie in zunehmendem Maße die deutsche Gemeindelandschaft.
Der Vortrag versucht, ein Licht sowohl auf die Stärken als auch auf die problematischen Aspekte zu werfen, die diese Bewegung mit sich bringt.

11.45 Uhr Fragerunde

13.30 Uhr Das Neue Testament, der Heilige Geist und die "übernatürlichen Gaben"
- Biblisch-theologische Beobachtungen

In immer mehr Gemeinden spielen die sog. übernatürlichen Gaben und Wirkungen des Heiligen Geistes wie z.B. Prophetie und Zungenrede eine große Rolle. Gleichzeitig löst diese starke Betonung auch neue Konflikte in Gemeinden aus. Der Vortrag versucht, eine Bewertung dieser Phänomene im Licht des Neuen Testamentes vorzunehmen und Linien für einen gesunden Umgang mit diesen Phänomenen aufzuzeigen.

Vita Pfarrer Prof. Dr. Volker Gäckle

(Jahrgang 1964) ist verheiratet und hat drei zunehmend erwachsene Kinder. Er war von 1995 - 2005 Studienassistent und -leiter für Neues Testament im Albrecht-Bengel-Haus in Tübingen. Von 1998 - 2006 war er im Ehrenamt Vorsitzender des CVJM-Landesverbandes Württemberg. Nach einem Jahr Pfarrdienst in Herrenberg ist er seit September 2006 Direktor des Theologischen Seminars der Liebenzeller Mission und seit 2011 Rektor der Internationalen Hochschule Liebenzell und Professor für Neues Testament.

20190604 Volker Gaeckle Portrait 01 HP
14 Israel Seminartag 2019

Tagesablauf

  • 10.00 Uhr Ankommen bei Kaffee und Brezeln im Saal des Mutterhauses
  • 10.30 Uhr Die pfingstlich-charismatische Bewegung
    Geschichte, Wahrnehmungen, Anfragen
  • 11.45 Uhr Fragerunde
  • 12.15 Uhr Mittagessen und Pause
  • 13.30 Uhr Das Neue Testament, der Heilige Geist und die "übernatürlichen Gaben"
    biblisch-theologische Beobachtungen
  • 14:30 Uhr Fragerunde
  • Ab ca. 15:00 Uhr Ausklang bei Kaffee und Kuchen

    Musikalische Beiträge mit Liedern, die das Tagungsthema aufgreifen.

Kosten

Kosten für Seminar und Verpflegung: 40,- Euro

Teilnehmerzahl: max. 100 Personen

Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung eine Rechnung, die als Anmeldebestätigung gilt. Mit Überweisung des Seminarbeitrages bis zum Fälligkeitsdatum ist Ihre Anmeldung verbindlich.

Erhalten wir bis zum Fälligkeitsdatum keine Zahlung von Ihnen, vergeben wir den Platz an jemand anderen.

16 Israel Seminartag 2019

Flyer mit allen Infos zum 8. Aidlinger Seminartag

PDF Download

Anmeldeschluss: 07.02.2020

Flyer vom 8 Seminartag downloaden


Termindetails

Start: Samstag, 15. Februar 2020, um 10:00 Uhr

Ende: Samstag, 15. Februar 2020, um 15:00 Uhr

Adresse

Diakonissenmutterhaus Aidlingen
Darmsheimer Steige 1
71134 Aidlingen



Alle Termine anzeigen Alle Termine dieses Kalenders anzeigen

2016 Zelthaus am Diakonissenmutterhaus

Diakonissenmutterhaus Aidlingen

Wir laden Sie herzlich ein, uns im Diakonissenmutterhaus in Aidlingen zu besuchen.

Das Mutterhaus ist nicht nur die Zentrale und das geistliche Zentrum unserer Schwesternschaft, sondern auch ein Ort der Begegnung - in der Bibelstunde am Sonntag um 14 Uhr, beim Lobpreisabend und bei anderen Veranstaltungen.

Wir freuen uns auf Sie!

Weitere Informationen:

Diakonissenmutterhaus Aidlingen
Darmsheimer Steige 1
71134 Aidlingen

Telefon: 07034 648-0
Fax: 07034 648-111
E-Mail: